Sieben Fair Play-Auszeichnungen in 2020

Der Fußball-Verband Mittelrhein (FVM) zeichnet Menschen für vorbildliches Verhalten auf und neben dem Fußballplatz mit der „Fair Play des Monats“-Urkunde aus. Hier finden Sie die Übersicht aus dem Jahr 2020.

Sieben Fair Play-Auszeichnungen in 2020

Im Sinne des Fair-Play-Gedankens und als Anerkennung für die vorbildliche sportlichen Haltung verleiht der FVM im Jahr 2020 siebenmal die "Fair Play des Monats"-Urkunde an Held*innen des Fußballsports.

Einen Überblick über die Monatssieger*innen haben wir hier für Sie zusammengestellt:

Januar 2020

Als Sieger des Monats Januar werden die Eltern der D-Juniorenmannschaft des FC Golzheim geehrt.

Die Fans und Eltern des FC Golzheim teilten dem Schiedsrichter unaufgefordert mit, dass der Ball mit vollem Umfang hinter der Linie kullerte. Obwohl dies bedeutete, dass die eigene Mannschaft des FC Golzheim damit ins Hintertreffen geriet.

Februar 2020

Als Sieger des Monats Februar wird Tristan Schneider vom FV Wiehl geehrt.

Der Co-Trainer des FV Wiehl, Tristan Schneider, informierte in der Nachspielzeit einer Kreisliga-A-Partie den Schiedsrichter darüber, dass eine zuvor gegebene rote Karte gegen Union Blau-Weiß Biesfeld zu Unrecht ausgesprochen wurde. Dies erfolgte beim Spielstand von 6:5 für den FV Wiehl. Der Schiedsrichter nahm die rote Karte im Anschluss zurück und verwarnte stattdessen den betroffenen Spieler mit einer gelben Karte. In einer hitzigen Schlussphase agierte Tristan Schneider damit besonnen und vollkommen im Sinne des Fair Play.

Juli 2020

Als Sieger des Monats Juli wird Wolfgang Ohlerth des FC Dollendorf-Ripsdorf für sein Verhalten in der Vorbereitung des Pokalspiels gegen die TuS Mechernich geehrt.

Aufgrund einer fehlenden Heimspielstätte des FC Dollendorf-Ripsdorf für das Pokalspiel gegen TuS Mechernich bot Wolfgang Ohlerth dem Gegner ein Heimrechttausch an, obwohl bei der höher spielenden TuS Mechernich dadurch die Chancen aufs Weiterkommender steigen würden. Zudem verzichtete der FC Dollendorf-Ripsdorf als Gastverein auf die Beteiligung an der Eintrittspreisgestaltung. Der TuS Mechernich würdigt dieses Verhalten des FC Dollendorf-Ripsdorf im Rahmen des Fair Play Gedanken.

August 2020

Als Sieger des Monats August werden Martin Kroll und Marco Scheen des SC Alemannia Straß geehrt.

In einem Kreisligaspiels zwischen SC Alemannia Straß zieht sich ein Spieler der Auswärtsmannschaft in einem Zweikampf eine Muskelverletzung zu und bleibt verletzt auf dem Boden liegen. Die anschließende Flanke  wird von den Straßer Spielern Martin Kroll und Marco Scheen freistehend vor dem gegnerischen Tor nicht verwertet, sondern stattdessen ins Seitenaus gespielt.

September 2020

Als Sieger des Monats September wird Nour Hamid des SV Eilendorf geehrt.

Bei der ersten Verwarnung Nour Hamids notierte der Schiedsrichter fälschlicherweise eine andere Trikotnummer auf der Spielnotizkarte, sodass der Spieler des SV Eilendorf bei seiner zweiten Regelwidrigkeit zunächst nur mit gelb verwarnt wurde. Der U14-Spieler machte den Schiedsrichter aktiv auf seinen Fehler aufmerksam und verließ den Platz aufgrund der zwingend notwendigen Zeitstrafe sofort. Nour Hamid bewahrte mit dieser Aktion nicht nur den Schiedsrichter vor einem kapitalen Fehler, sondern zeigte in einer entscheidenden Spielphase große Courage und Fairness.

Oktober 2020

Als Sieger des Monats Oktober wird Khairzad Siavash vom VfR Hangelar geehrt.

Khairzad Siavash vom VfR Hangelar teilte dem Schiedsrichter uneigennützig mit, dass das eben von seiner Mannschaft erzielte Tor zu Unrecht mit der Hand erzielt wurde.

November 2020

Als Sieger des Monats November wird Frank Schmidt der DJK Gummersbach geehrt.

Beim Kreisligaspiel zwischen der DJK Gummersbach und der RS 19 Waldbröl standen die sportlichen Leiter beider Vereine nur ein paar Meter voneinander entfernt, als ein Gummersbacher Spieler in der 81. Minute im Rücken des Unparteiischen eine Tätlichkeit beging. Daraufhin rief Frank Schmidt den Schiedsrichter zu sich und meldete ihm die Unsportlichkeit seines Aktiven, der daraufhin einen Platzverweis erhielt.

Mehr zum Thema

Hier finden Sie alle Sieger des Fair-Play des Monats seit 2015.

Nach oben scrollen