Neue Schiedsrichter gesucht! Lehrgang im Februar 2019!

Anfang Februar 2019 veranstaltet der Fußballkreis Euskirchen den ersten Anwärterlehrgang des Jahres für Schiedsrichter und Schiedsrichterinnen in Euskirchen-Euenheim.

Neue Schiedsrichter gesucht! Lehrgang im Februar 2019!

 

Fußballbegeisterte Menschen allen Alters können sich am 02., 03. sowie 10. Februar 2019 im Berufsbildungszentrum (BZE) in Euskirchen-Euenheim zum Schiedsrichter oder zur Schiedsrichterin ausbilden lassen.

 

Wer Schiedsrichter werden möchte, sollte fußballinteressiert sein und selbstbewusst auftreten können. Das Mindestalter, um sich ausbilden zu lassen, beträgt 14 Jahre. Angesprochen sind aber jung und alt: "Wir freuen uns sowohl über fußballinteressierte Jugendliche als auch über ehemalige Fußballer, die ihre Laufbahn als Spieler schon länger beendet haben", erklärt Stephan Mager, Vorsitzender des Kreisschiedsrichterausschusses (KSA)Euskirchen. Darüber hinaus würde sich der Fußballkreis Euskirchen freuen, wenn eine Vielzahl an Mädchen und Frauen den Schritt an die "Pfeife" wagen würden. 

 

Als Schiedsrichter/in genießt man zudem einige Vorteile, wie z.B. Aufwandsentschädigungen pro Spiel, gute Aufstiegschancen auf Verbandsebene, gezielte Förderung durch den KSA sowie freien Eintritt zu Spielen der Fußball-Bundesliga. 

 

Anmeldungen sind online auf der Verbandsseite unter www.schiri-werden.de oder per E-Mail bei dem Öffentlichkeitsarbeiter des KSA, Mike Rieden, unter mike.rieden(at)fvm.de möglich. 

 

Anwärterlehrgang für Schiedsrichter: 

 

Samstag, 02.02.2019 (9 Uhr bis ca. 16 Uhr)

Sonntag, 03.02.2019 (9 Uhr bis ca. 16 Uhr)

Sonntag, 10.02.2019 (9 Uhr bis ca. 16 Uhr)

 

Anmeldung und weitere Informationen:

Mike Rieden: mike.rieden(at)fvm.de 

www.schiri-werden.de 

 

 

Nach oben scrollen