Jugend: Wilfried Ronig wiedergewählt

Beim Kreisjugendtag 2019 wurde Wilfried Ronig einstimmig als Vorsitzender des Kreisjugendausschusses wiedergewählt. Auch innerhalb seines Teams bleiben viele dem eingespielten Team erhalten. Aber auch neue Kräfte begleiten die nächste Wahlperiode und sollen gut eingearbeitet werden.

Jugend: Wilfried Ronig wiedergewählt

Wilfried Ronig geht in seine letzte Amtszeit - Wiederwahl erfolgte einstimmig

Wie gewohnt souverän eröffnete Wilfried Ronig den Kreisjugendtag 2019. Er erinnerte an die vergangere Legislaturperiode und hob die Erfolge hervor, ohne dabei auch die negativen Entwicklungen zu beschönigen. Ebenso vergaß er nicht die langjährig tätigen Ehrenamtler, die nicht mehr bei uns sind. Stellvertretend nannte er hier "Charly" Bender, der lange Jahre im KJA tätig gewesen ist.

Grußworte gab es nach seiner Einleitung von Hans-Joachim Heine (Vorsitzender des Jugendspielausschus des FVM) und Hubert Jung (Vorsitzender Kreisvorstand des Fußballkreises Euskirchen). Beide hoben das vorbildliche Engagement der vergangenen Jahre hervor und begrüßten auch die erneute Kandidatur von weiten Teilen der eingespielten Mannschaft um Wilfried Ronig.

Neuwahlen des Kreisjugendausschusses und des Kreisjugendsportgerichts

Nach der Wahl von Hubert Jung zum Versammlungsleiter wurde der Kreisjugendausschuss einstimmig entlastet. Nun standen die wichtigsten Punkte auf dem Programm: Neuwahlen des Kreisjugendausschusses und des Kreisjugendsportgerichts. Eins vorweg: es gab keine großen Überraschungen - auch das spricht für die gute Arbeit der Frauen und Männer, Mädels und Jungs in den letzten drei Jahren.

Hier die Wahlen (alle ausnahmlos offen und einstimmig) im Überblick:

Kreisjugendausschuss

 
VorsitzenderWilfried Ronig
Leiter SpielbetriebRudi Sass
Beauftragte für MädchenfußballKatja Thiel
Beauftragter für Fußball in Schule und KitaFrank Schroden
Beauftragter für JugendbildungJan Griskewitz
Beisitzer*innenHelmut Poensgen, Hendrik Mechernich, Leon Schwarz                                                       
Vertreter*innen der jungen GenerationMichelle Koll, Jan Lorbach
  

Kreisjugendsportgericht

 
VorsitzenderMichael Seidler
Beisitzer*innenMax Leuchter, Frank July, Peter Frings, Thomas Reintke
Jugendlicher BeistzerFabian Lenzen

Ehrungen und Abschiede

Wilfried Ronig dankte langjährigen Helfern in seinem Team, die aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung standen. Nicht erneut kandidiert haben Barbara Schwinn, Kevin Lünebach und Mark Degenhardt.

Seitens der Vereine wurden (leider) keine Anträge auf Ehrung gestellt. Der alte und neue Vorsitzende erinnerte die anwesenden Vereinsvertreter an die Möglichkeit, sich durch die Ehrung bei ihren Ehrenamtlern zu bedanken und warb um Anträge für den nächsten Kreisjugendtag.

Torverkleinerung F-Jugend

Ohne große Überraschungen - auch das spricht für die gute Arbeit des KJA - beendete Wilfried Ronig die Versammlung mit Geschenken für die Vereine. Jeder Verein bakam ein Ballpaket und ein Versprechen auf den Weg: der KJA stattet jeden Verein mit F-Jugend-Mannschaft mit einem Set zur Torverkleinerung aus. Finanziell unterstützt wird er dabei von der Kreissparkasse Euskirchen, um die Kosten in Höhe von rund 13.000 € stemmen zu können.

Text/Bild: André Knips

Nach oben scrollen