Futsal-Cup der C-Jugend: Viktoria Köln holt Titel - FC erreicht Finale

Die C-Junioren des FC Viktoria Köln haben am Wochenende die Endrunde im FVM-Futsal-Cup ihrer Altersklasse gewonnen. Gemeinsam mit Alemannia Aachen und der JSG Erft 01 qualifizierten sich die Kölner für die westdeutsche Endrunde. Beim WDFV-Futsal-Cup in Duisburg holten die Juniorinnen des 1. FC Köln Silber.

Futsal-Cup der C-Jugend: Viktoria Köln holt Titel - FC erreicht Finale

C-Junioren

In zwei Gruppen spielten am Sonntag zehn Teams in der Sporthalle des Berufkollegs Eschweiler um den Einzug ins Halbfinale. In Gruppe A traf der SC Borussia Lindenthal-Hohenlind auf den FC Hennef 05, den FV Wiehl 2000, den VfL Vichttal und den TSV Alemannia Aachen. Am Ende der Gruppenphase belegte die Alemannia den ersten Platz, der FC Hennef 05 schaffte den Sprung ins Halbfinale über Platz zwei.

In Gruppe B trafen der JSC Blau-Weiß Aachen, der FC Viktoria Köln, der SC Fortuna Köln, der CfB Ford Niehl und die JSG Erft 01 aufeinander. Neben dem Gruppensieger FC Viktoria Köln, qualifizierte sich die JSG Erft 01 mit dem zweiten Platz für das Halbfinale. 

Somit standen die Halbfinalbegegnungen fest: Alemannia Aachen traf auf die Jugendsportgemeinschaft Erft und der FC Viktoria Köln spielte gegen den FC Hennef 05 um den Einzug ins Finale.

Im spannenden ersten Halbfinalspiel ging die Jugendsportgemeinschaft Erft in Führung, doch Alemannia drehte das Spiel und zog mit einem 2:1 ins Finale ein.
Auch der FC Viktoria Köln schaffte den Sprung ins Finale und gewann das zweite Halbfinale gegen den FC Hennef 05 deutlich mit 4:1. 

Im kleinen Finale setzte sich die JSG Erft gegen den FC Hennef mit 4:0 durch und sicherte sich den 3. Platz. Das mit Spannung erwartete Finale gewann der FC Viktoria Köln gegen den TSV Alemannia Aachen mit 3:0 und sicherte sich den Titel im Jahr 2020. Die Turnierleiter Detlef Knehaus und Roman Achilles fassten die Veranstaltung sichtlich erfreut zusammen: „Spannende Spiele mit schönen Spielszenen bei guter Atmosphäre.“

Zusätzlich ging es für die Teams um die Teilnahme am WDFV-Futsal-Cup der C-Junioren: Neben dem Erstplatzierten vertreten auch die Teams auf Platz zwei und drei den FVM auf Regionalebene. Damit sind Viktoria Köln, Alemannia Aachen und die JSG Erft 01 die FVM-Vertreter beim Turnier am 7./8. März 2020 in der Sportschule Hennef. (Stefan Krämer)

C-Juniorinnen

Insgesamt vier Mannschaften vertraten den FVM an diesem Wochenende bei den WDFV-Hallenmeisterschaften der C-Juniorinnen in Duisburg. Für den FVM waren der 1. FC Köln als Sieger des FVM-Futsal-Cups sowie die anderen Halbfinalisten FFC Bergheim, 1. FFC Bergisch Gladbach und VfL Kommern dabei.
Nur die Kölner Juniorinnen qualifizierten sich über den ersten Platz in Gruppe B für das Halbfinale. Dieses gewann der 1. FC Köln mit 3:0 gegen den VfL Bochum. Im Finale musste man sich jedoch geschlagen geben und verlor mit 0:1 gegen die SGS Essen. (Christian Marxen)

Ergebnisse

C-Junioren: https://www.fvm.de/fileadmin/FVM/XX_Downloads/Spielbetrieb/Junioren/Futsal-Cup/Halle_2020/fvm_futsal_cup_jun_c_2020_ergebnisse_er.pdf

C-Juniorinnen: http://www.fussball.de/spieltagsuebersicht/c-juniorinnen-futsal-regionalmeisterschaft-west-deutschland-c-juniorinnen-hallen-turnier-c-juniorinnen-saison1920-deutschland/-/staffel/029Q3KE51S000000VS5489B4VSJL7RVL-C#!/

Nach oben scrollen