Jungschiedsrichter-Wochenende in Wipperfürth

Mitte März trafen sich zehn Juniorenschiedsrichter zu einem Wochenendlehrgang in der Sportschule Wipperfürth. Am Tag ihrer Anreise begrüßte sie Frederik Holz, Jung-SR-Beauftragter des Kreises Euskirchen, und vermittelte die Ziele des Kurzlehrgangs. Nach dem gemeinsamen Abendessen stellten die Junioren-SR – darunter auch ein Mädchen – ihre Teamfähigkeit beim Bowlingspielen unter Beweis.

Samstags wurde schließlich die Regelfestigkeit der jungen Kollegen und Kolleginnen unter die Lupe genommen, nachdem sie zuvor einen Vortrag zur schematischen Beantwortung von Regelfragen gehört hatten. Nachmittags zeigten die Junioren in der Sporthalle, dass sie nicht nur gute Schiedsrichter, sondern auch gute Fußballer sind. Am Abend wurden gemeinsam die Bundesligaspiele in der Sportschau geguckt und über knifflige Schiedsrichterentscheidungen diskutiert. 

Am letzen Tag des Lehrgangs referierte Marc Jäger zu den verschiedenen Spielertypen, ehe ein zweiter Regeltest geschrieben wurde. Nach der Besprechung der beiden Regeltests fanden noch individuelle Coaching-Gespräche statt, ehe anschließend die Heimreise angetreten wurde. 

Allen Jung-Schiedsrichtern hat das Wochenende sehr viel Spaß bereitet.

Mit dabei waren:

Verena Lustek, Niklas Breuer, Maximilian Carstensen, Tim Kreuser, Luis Urbig, Jan Paul Bienfuß, Marius Kremp, Benno Jentges, Noah Schmuck und Julius Paul.

Als Lehrwarte vor Ort waren:

Frederik Holz, Marc Jäger, Michael Lorse und Dominik Becker. 


Neue Schiedsrichter für den Kreis

An den ersten beiden Wochenenden im Februar konnte der Kreisschiedsrichterausschuss insgesamt 22 neue Schiedsrichter ausbilden. Das Team um Lehrwart Michael Lorse brachte den Fußballinteressierten an drei Tagen die insgesamt 17 Regeln näher, ehe Andreas Steffens, Mitglied des Verbandslehrstabs, die Prüfung der elf Junioren- sowie zwölf Seniorenschiedsrichter abnahm. 

Der KSA begrüßt folgende neue Mitglieder in seinen Reihen:

– Juniorenschiedsrichter: – 

Luis Urbig (JSG Erft 01), Marius Kremp, Tim Wüllenweber, Ruben Lemke, Julius Paul, Leon Radschibajev (alle SSV Golbach), Antonio Schnichels (SG Dahlem-Schmidtheim), Lukas Bung (DJK Dreiborn), Finn Zander (SV Sötenich), Lukas Pütz (SV Rinnen). 

– Seniorenschiedsrichter: – 

Dr. Harald Groß, Raphael Engler, Jens Ungermann, Johannes Gladis (alle TSV Schönau), Michael Schulze, Fabian Kau, Thorsten Herzog (Rhen. Bessenich), Jörg Linden (SC Enzen-Dürscheven), Engin Karagöz (FC Heval), Kevin Oesterling (SG Bürvenich-Schwerfen), Frank Klinkhammer (Spvg. Ländchen-Sieberath) und Dirk Zirke (SSV Lommersum).

Nach oben scrollen