Neue Schiedsrichter für den Kreis

An den ersten beiden Wochenenden im Februar konnte der Kreisschiedsrichterausschuss insgesamt 22 neue Schiedsrichter ausbilden. Das Team um Lehrwart Michael Lorse brachte den Fußballinteressierten an drei Tagen die insgesamt 17 Regeln näher, ehe Andreas Steffens, Mitglied des Verbandslehrstabs, die Prüfung der elf Junioren- sowie zwölf Seniorenschiedsrichter abnahm. 

Der KSA begrüßt folgende neue Mitglieder in seinen Reihen:

– Juniorenschiedsrichter: – 

Luis Urbig (JSG Erft 01), Marius Kremp, Tim Wüllenweber, Ruben Lemke, Julius Paul, Leon Radschibajev (alle SSV Golbach), Antonio Schnichels (SG Dahlem-Schmidtheim), Lukas Bung (DJK Dreiborn), Finn Zander (SV Sötenich), Lukas Pütz (SV Rinnen). 

– Seniorenschiedsrichter: – 

Dr. Harald Groß, Raphael Engler, Jens Ungermann, Johannes Gladis (alle TSV Schönau), Michael Schulze, Fabian Kau, Thorsten Herzog (Rhen. Bessenich), Jörg Linden (SC Enzen-Dürscheven), Engin Karagöz (FC Heval), Kevin Oesterling (SG Bürvenich-Schwerfen), Frank Klinkhammer (Spvg. Ländchen-Sieberath) und Dirk Zirke (SSV Lommersum).

Nach oben scrollen