Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr 2018

Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr 2018

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde,

der Blick auf den Kalender trügt nicht; das Jahr neigt sich unweigerlich dem Ende entgegen. Es weihnachtet sehr.

Diese Gelegenheit nutze ich gerne, um mich bei all denen, die sich – auf welche Weise auch immer – für den Fußball im Allgemeinen und den im Kreis Euskirchen im Besonderen eingebracht haben, herzlich zu danken.

Ohne die Mitglieder des gesamten Kreisvorstandes, der Mitarbeiter/Innen in den Ausschüssen sowie den Rechtsinstanzen, ohne die Schiedsrichter/Innen, ohne all die, die in den Vereinen sehr gute Arbeit geleistet haben, ohne Spieler/Innen - von den Bambinis bis zu den Alt-Senioren -, hätte unser Fußball nicht den Stellenwert, den er hat. Ich hoffe und wünsche, dass das auch in Zukunft so bleibt.

Ausdrücklich möchte ich aber auch den Partnerinnen und Partnern aller Beteiligten in diesen Dank einschließen; ohne deren – teilweise großes – Verständnis bliebe vieles, wenn nicht alles, Stückwerk. Bitte reichen Sie diesen Dank weiter.

Ich möchte diese Gelegenheit aber auch nutzen, um allen Partnern in den Verbänden, den Verwaltungen sowie der Politik für die Zusammenarbeit zu danken.

Ein besonderer Dank gilt unseren Sponsoren für eine umfangreiche Hilfe.

Ich wünsche Ihnen allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes Jahr 2018. Ich freue mich auf ein Jahr, das von einem respektvollen Umgang aller geprägt sein sollte. Alle Ihre Wünsche, ob in sportlicher oder persönlicher Hinsicht, mögen in Erfüllung gehen; Bleiben Sie gesund – und uns und dem Fußball noch lange erhalten.

Seien sie alle recht herzlich gegrüßt.

Hubert Jung, Kreisvorsitzender

Nach oben scrollen